Bio-Honig aus Naturwabenbau

Warum habe ich 2012 mit der Imkerei begonnen?

Ein großer Garten als Grundstock und der Wunsch ihn naturbewusst zu bewirtschaften, gaben mr den Anstoß Imkerin zu werden.

Neben dem Honig erbringen meine Bienen eine beachtliche Bestäubungsleistung für den Umkreis.

Honig aus Naturwabenbau

In meiner Bioimkerei werden Brutraum und Honigwaben ausschließlich auf Naturwaben ausgebaut.

Dies ist das Geheimnis eines zarten und perfekt intgrierten Wachsaromas, wie es nur die Natur beherrscht. Die Bienen haben die kompletten Waben für den Honig frei in leeren Holzrähmchen errichtet, ohne Bauvorgabe durch Mittelwände. Alternde Waben werden rigoros aussortiert. Die Bienen bekommen an ihrer Stelle wieder einen leeren Rahmen, in dem sie sich frei bauend austoben dürfen.

Heraus kommt ein Honig der schmeckt, dass es eine Wonne ist.

Ich bin über den Imkerverein Lauf biozertifiziert.